Der “Brüsseler Bahnhof” ist ein Podcast für junge (und junggebliebene) Europäer*innen, die sich mit den Inhalten, Institutionen und Debatten der europäischen Politik beschäftigen möchten. Die monatlich erscheinenden Folgen richten sich an alle, die sich von zuhause oder unterwegs darüber informieren wollen, was die Europäische Union bewegt und welche Lösungen aktuell diskutiert werden. In jeder Folge nehmen wir Euch mit auf eine 20-minütige Reise durch Europa! An Bord begrüßen Euch: Luisa, Moritz, Lucia, Eugen, Kira, Florian, Emilie und Lukas.
zum Podcast
Gespräche mit Europaabgeordneten zu aktuellen Themen.
zum Podcast
Du möchtest beim Thema EU mitreden und interessierst Dich für die Inhalte, Institutionen und Debatten der europäischen Politik? - Dann bist Du bei uns genau richtig, denn hier gibt es „Europa aufs Ohr“! Oft heißt es Europapolitik sei kompliziert und langweilig. Wir zeigen Dir, wie spannend und abwechslungsreich sie wirklich sein kann! - In unserem neuen Politikpodcast „Europa aufs Ohr“, laden wir jeden Monat unterschiedliche Expertinnen und Experten zu einer Diskussion über aktuelle europäische Themen ein. Sei dabei und lerne die EU von einer neuen Seite kennen!
zum Podcast
Europarat oder Rat der EU? Europa kann kompliziert sein! Mit diesem Podcast bieten wir Dir einen neuen Blick aufs Thema. Wir klären, was die Institutionen der EU tun und sprechen über die Themen, die die Nachrichten bestimmen. Das Wissen bringen unsere Gäste mit - sie gestalten das Europa von Morgen! Auch Du hast die Chance, diesen Podcast mitzugestalten! Folg’ uns auf Instagram und schick’ uns Deine Fragen als Sprachnotiz.
zum Podcast
Dies ist der Podcast des Bremer Europe Direct Information Centers, dem EuropaPunktBremen. Regelmäßig haben wir interessante Gäste, die wichtige und spannende Themen erörtern.
zum Podcast
Worüber spricht Europa gerade? Was steht aktuell auf der Agenda der Europäischen Union? In diesem Podcast informieren wir über die wichtigsten Themen in der EU – und sprechen darüber mit Expert*innen oder Politiker*innen der EU-Institutionen.
zum Podcast
From the COVID-19 response to the Recovery Plan for Europe, the European Commission is a driving force behind the biggest and most ambitious European policies. How are they going to affect the lives of Europeans? What do citizens and experts think of the EU’s ground-breaking plans? Europe Calling, a monthly podcast series presented by the European Commission, will open the door to politics and policies of the European Union of today. It will feature interviews with key EU decision-makers and experts on what is happening in the heart of the EU and beyond.
zum Podcast
Der Podcast von treffpunkteuropa.de gibt Einblicke in die politischen Diskussionen in Brüssel, Berlin und darüber hinaus - dies aber immer einfach und greifbar. Die erste Staffel von EUROPOLITIX steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, weil Bundespolitik auch zwangsläufig Europapolitik ist. Welche Visionen haben die deutschen Parteien für Europa? Welche Rolle soll Deutschland innerhalb der EU einnehmen? Denn bei der anstehenden Wahl stellt sich nicht nur die Frage, wie wir Deutschland, sondern eben auch wie wir Europa gestalten wollen.
zum Podcast
Bei EU to go - dem Podcast für Europapolitik erklären die EU-Expert:innen des Jacques Delors Centres, was hinter den Nachrichten aus Brüssel steckt. In 20 bis 30 Minuten liefern sie knackige Analysen aktueller EU-Politik und werfen einen Blick nach vorne: Wie kann zukunftsorientierte Europapolitik aussehen?
zum Podcast
Europa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.
zum Podcast
Das Europe Direct Informationszentrum Dresden ist neben dem Europahaus Leipzig/ Europe Direct Leipzig Anlaufstelle für europäische Themen in Sachsen. Es ist eines der rund 500 Informationszentren in Europa. Unser Ziel ist es, Europa leicht und verständlich näher zu bringen sowie zur Mitgestaltung anzuregen – in Dresden und Region.
zum Podcast
Herzlich willkommen zum Europapodcast aus der Bundeshauptstadt! Ich lade dich ein, mich auf meinen Wegen durch das europäische Berlin zu begleiten. In den Episoden stelle ich dir Personen, Organisationen und Themen aus der Berliner EU-Bubble vor. Komm mit mir durch das europäische Berlin!
zum Podcast
Europarama is a podcast series about science fiction and the future of Europe brought to you by the Are We Europe podcasting family.
zum Podcast
„Gesichter Europas“, das sind Menschen, die für historische, politische und gesellschaftliche Prozesse in ihrem Land stehen. Unsere Reporterinnen und Reporter erfahren ihre Geschichten und bekommen Einblicke in ihren Alltag. Was tut sich zwischen Amsterdam und Athen? Worüber wird in Polen diskutiert? Was beschäftigt Portugal? Und was machen andere Europäer besser? Eine Stunde Hörerlebnis, jeden Samstag, ab 11.05 Uhr.
zum Podcast
Bist Du schon mal verreist? Hast Du schon mal etwas eingekauft? Wir vermuten ganz stark ja. Dann ist dieser Podcast für Dich! Wir sind Nina & Jonas und erklären europäischen Verbraucherschutz in einfach und verständlich mit Tipps für den Alltag.
zum Podcast
Hör:stoff ist der Podcast der Jungen Europäischen Föderalisten und diskutiert mit interessanten Gästen Themen rund um die JEF und die Arbeit im Verband. Dieser Podcast wurde aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
zum Podcast
Die Covid-19-Pandemie ist nur die aktuellste Legitimitätskrise, der sich die Europäischen Union ausgesetzt sieht. Vergangene Beispiele sind der Brexit oder die Eurokrise. Die Europa-Union ist eine überparteiliche und unabhängige politische NGO, die sich für die Fortsetzung der Europäischen Integration einsetzt. Ihre Mitglieder glauben daran, dass Deutschland den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft in fester Europäischer Gemeinschaft am besten begegnen kann. In diesem Podcast interviewen wir Menschen aus dem EU-Ausland um die eigene Wahrnehmung der EU zu ergänzen.
zum Podcast
A weekly podcast and newsletter featuring keynote interviews, quotes, and weekend reads on the forces shaping Europe.
zum Podcast
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
zum Podcast
Fed up with all the Trumpy news from the USA or the Brexit-y news from Britain? Well you've come to the right place. Each week we trawl the continent of Europe for the most interesting stories to cover and the most fascinating people to interview. This semi-serious, semi-silly, Brexit-free show, from a reporter in Paris and an opera singer in Amsterdam, will make you seem clever to friends and make you feel like you've got two NEW friends in Katy and Dominic. You probably didn't realise you needed a European podcast in your life, but this will fill the gap that you didn't even know was there.
zum Podcast
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
zum Podcast
wischen Büllsbüll und Brüssel“ ist eine Europa-Podcastreihe im Auftrag des Europe Direct Südschleswig. Journalist Carsten Janz bittet in sieben Folgen die schleswig-holsteinischen Europaabgeordneten zum Gespräch: Was sind ihre Aufgaben in Brüssel und was hat Schleswig-Holstein davon?
zur Website